Google+
Hinweis!

Die korrekte Darstellung und Funktion dieser Webseite erfordert, daß sie die Ausführung von JavaScript erlauben. Bitte aktivieren sie die entsprechenden Rechte in Ihrem Browser.

Hint!

Correct display and function of this website require JavaScript being enabled. Please activate the corresponding settings in your Browser.

Gästebuch

sylvie

Das Leben, gleicht einer Zugfahrt... es steigen Menschen ein und wieder aus... manche begleiten dich länger, andere steigen bei der nächsten Station wieder aus. Wieder andere bereichern dein Leben... andere weniger. manchmal fährt der Zug sehr ruhig und gerade auf sein Ziel zu... manchmal gerät er ins wanken und scheint aus seinen Gleisen zu geraten... und manchmal fährt er Ziellos....

Du bist zu einem Zeitpunkt eingestiegen, als mein Zug zu entgleisen drohte....
du nahmst mich an der Hand und zeigtest mir, wie man Züge betrachten kann, welch Schönheit sie für jeden bereit halten. Du schenktest mir Kraft und öffnetest mir Augen und Ohren, Herz und Verstand. Du hast an meiner Kraft gerüttelt...erwecktest Sie wieder an mich und andere zu glauben.... mein Leben zu leben!
Ängste loszulassen und mutig nach vorne zu blicken, deine mir gereichte Hand,unterstützten meine neuen Schritte nach vorne, dass sie sturzfrei blieben..
Erkennst das was in einem steckt und förderst und hinterfragst, zeigst den Weg auf, um zu seinem Ziel zu gelangen, schenkst Mut und Geborgenheit und einen Teil von Dir.

Ich danke dir, dass du in mein Leben getreten bist... ohne dich könnte mein Zug die Steine und Hürden nicht bezwingen. Du bist ein wirkliches Geschenk... dafür danke ich dir von ganzem Herzen....

xxx sylvie



Kai
url
Sie zeigt Dir, warum Du Augen hast.
Sie sagt Dir, warum Du Ohren hast.
Sie erfühlt Dich und Du kannst es dann auch selbst.
Sie zeigt Wege und Du kannst Sie gehen.
Sie lacht Dir in Dein Inneres und Du strahlst zurück.
Sie schenkt Glaube. An Dich.

Sie ist eine wundervolle Menschin mit viel Seele, Verständnis und Konsequenz.

Aber Du mußt es zulassen.

Melike
Montag, 8 Januar 2007
url
Wenn sich ein Regenbogen über den Himmel spannt, dann gehen die Engel darauf über das Land. Wenn ein silberner Stern durch die Wolken schnuppt, kann es sein, dass er sich als Engel entpuppt. Wenn uns am Abend die Sonne rot brennend verlässt, dann feiern die Engel über den Bergen ein Fest. Und wenn's leise flüstert: "Ich hab dich gern!", dann ist ein Engel gar nicht so fern.
So ist mein Engel auch nicht fern Samara. Ich Danke dir für das schöne Wochenende. Du hast mir die Augen geöffnet, in dem sich mein Leben zum positiven verändert hat. Du bist ständig in meinem Herzen. Ich kann und werde es nicht vergessen, wie du mir mit Fernbehandlung geholfen hast. Die drei Rosen passen zu dir. Nochmals Danke für deine Freundschaft


Name *
E-Mail *
Webseite
Text *
* Eingabe erforderlich

Antispam Massnahme
Vor dem Absenden des Gästebucheintrags bitte die Buchstaben- und Zahlenkombination in das Textfeld eintragen.
3 + 2=