Google+
Hinweis!

Die korrekte Darstellung und Funktion dieser Webseite erfordert, daß sie die Ausführung von JavaScript erlauben. Bitte aktivieren sie die entsprechenden Rechte in Ihrem Browser.

Hint!

Correct display and function of this website require JavaScript being enabled. Please activate the corresponding settings in your Browser.

Andullationstherapie

Was genau ist Andullation?

Die Andullation ist ein auf Frequenzschwingungen basierendes Therapieverfahren, das den Blut- und Lymphfluss aktiviert. Darüber hinaus wird der Stoffwechsel angeregt und damit der körpereigene Selbstheilungsprozess unterstützt. Die Anwendung ist für Personen jeden Alters geeignet und kann sowohl präventiv, als auch nach einer Erkrankung eingesetzt werden. Dabei werden bei der Andullationstherapie nicht etwa die Symptome der Krankheiten bekämpft, sondern einzig die Ursachen vieler Erkrankungen und Beschwerden - eine schlechte Durchblutung und ein verminderter Abtransport von Stoffwechselendprodukten.

Wirkung auf Stoffwechsel und Durchblutung

Andullationstherapie Ajala MunichDie durch das biophysikalische Verfahren erzeugten Schwingungen bieten dem Körper die Möglichkeit, seine Funktionen wieder zu normalisieren und sich umfassend zu regenerieren. Andullation wirkt mithin nicht für sich selbst heilend, sondern eröffnet dem Körper den Weg, sich wieder selbst zu heilen, in dem sie Stoffwechsel und Durchblutung optimiert.

Bei den Frequenzen, die dem Körper im Zuge der Andullationstherapie übermittelt werden, handelt es sich mitunter um eine ganz bestimmte: Um die »Schönwetter-Frequenz«, die zehn Hertz beträgt. So benannt, weil sie überwiegend nur bei schönem Wetter und Sonne in der Atmosphäre vorherrscht.

Praktisch umgesetzt wird die Andullation in Form eines Therapiesystems, über welches die Schönwetter-Frequenz direkt in den Körper geleitet wird.

Außer dieser mechanischen bedient sich das System auch optischer Mechanismen: Infrarot-Strahler, mit der die Einkopplung der Frequenzen gezielt unterstützt wird.

Das Einsatzspektrum

Andulationstherapie bei Ajala in MünchenDie Andullation hat keinerlei Nebenwirkungen und kann von jedem in jedem Alter angewendet werden - ob gesund oder krank. Denn die erzeugten Schwingungen haben sowohl vorbeugende als auch therapeutische Effekte bei bereits bestehenden Erkrankungen.

Auf Grund ihres Wirkprinzips verfügt diese biophysikalische Behandlungsmethode auch über ein breites Spektrum an Anwendungen: Sie zielt nicht auf ein spezielles Organ oder Organsystem ab, sondern beeinflusst alle Funktionen des Organismus positiv. Mit ihren Basiseigenschaften, die den Stoffwechsel und die Durchblutung wesentlich verbessern, bietet die Andullation eine zusätzliche Möglichkeit zur Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit.

Empfohlene Behandlungsdauer 15-20 min.Terminanfrage.

>> Einsatzmöglichkeiten der Andullationstherapie bei Ajala - weiterlesen >>